Wir möchten hier Ressourcen wie Literatur, Podcasts, Reportagen, journalistische Artikel oder Social Media Accounts sammeln, die dabei unterstützen können, sich die "rassismuskritische Brille" aufzusetzen und in Alltag und Beruf rassismuskritisch zu denken und zu handeln.

podcast finden Sie hier!

Ohren Auf! Hier wird gesprochen! Unsere fünf Lieblingspodcats zum Thema Rassismuskritik und Schwarzer Lebensrealitäten.

Tupodcast 

Der Podcast von Tupoka Ogette, Anti-Rassismustrainerin, Aktivistin und Autorin. Gespräche zwischen Schwarzen Frauen übers (Über-)Leben, Lieben, Entdecken, (Er-)schaffen, (Er-) kämpfen, (Er-)forschen, Inspirieren und Schreiben. Über Widerstand und Heilung. Über Trauer und Hoffnung. Über Rassismus und Empowerment. 

 

Feuer und Brot 

Monatliches Freundinnengespräch zwischen Politik & Popkultur von und mit Alice Hasters und Maximiliane Häcke. 

 

Halbe Katoffl 

 Der Halbe Katoffl Podcast ist eine Gesprächsreihe mit Deutschen, die nicht deutsche Wurzeln haben. Moderator ist der Berliner Journalist Frank Joung, dessen Eltern aus Korea kommen. Es geht um Themen wie Integration (gähn), Identität (ach ja) und Stereotypisierungen (oha) – aber eben lustig, unterhaltsam und kurzweilig. Mit Anekdoten aus dem Leben statt Theorien aus dem Lehrbuch. Nominiert für den Grimme Online Award (2018). 

 

kinboyTALKS 

 Ein afrodeutscher Podcast, der sich mit Themen der heutigen Gesellschaft (insbesondere der schwarzen diasporischen Community) befasst und mit Hilfe von anderen BiPOcs und Allies einen Dialog führt, um so verschiedene Sichtweisen zu erhalten. 

 

Red Lektion 

 Redlektion Im Frühjahr 2019 wurde Redlektion in die Welt gesetzt. Wir sind ein afrodeutscher Podcast. Redlektion ist eine Kombination aus den Wörtern "Reden", "Reflexion" und "Lektion". Ein Ort zum Reflektieren und zum Zuhören. Hier teilen wir und unsere Gäste unsere Erfahrungen und Perspektiven. Hier wird verlernt und neu gelernt!  .

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen